Zustimmungs­verstärker

Ablehnung oder Anerkennung? Zählt für Sie die eigene Meinung oder die Zustimmung Anderer? Abseits der wissenschaftlichen, physikalischen Grundprinzipien gilt eher eine gemeinsam vereinbarte Realität. Wahrheit wird meist der Zustimmung untergeordnet. Wir wollen lieber ins allgemeine Gesamtbild passen und eine Bestätigung für unsere Meinung bekommen.
 
Kluges Kanzleimarketing hat das selbstverständlich längst erkannt. Schließlich soll keines unserer Bedürfnisse unbefriedigt bleiben. Und drei Zustimmungsverstärker geben uns endgültig das gute Gefühl, mit unserer Meinung richtig zu liegen.
 
Höherwertige, ehrenwerte, politisch korrekte oder intelligente Aussagen? Denen stimmen wir gerne zu.
 
Was lässt sich einfach realisieren und dient einem guten Zweck? Super, das wollen wir alle.
 
Und der Turbo: was lässt sich einfach realisieren, gibt uns aber trotzdem das Gefühl hart daran gearbeitet zu haben? Dann haben wir schon angebissen.
 
 
Zurück zum Blog